info@laspo.de +49 (0)89/216345-0

Sport-nach-1: Antragsfrist 15.10. für SAG-Pauschale beachten

(28.09.2016)
Das Kooperationsmodell Sport-nach-1 schafft mit mehr als 4.000 Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs) in über 70 Sportarten zusätzliche Bewegungsangebote an den Schulen und im Ganztag. Auch bereits bestehende SAGs müssen zu Schuljahresbeginn mit einem Folgevertrag verlängert werden. Die SAG-Pauschale kann dann bis zum 15. Oktober mit der aktuellen SAG-Vertragsnummer beantragt werden. Für neu gegründete SAGs werden in den Sportarten Badminton, Fußball und Handball sog. "Starterpakete" (Sonderaktionen) angeboten; die Anzahl ist begrenzt. Die Antragstellung für SAGs, SAG-Pauschalen und die Sonderaktionen erfolgt unter www.sportnach1.de


SAG-Pauschale: Antragsfrist beachten
Die Beantragung der SAG-Pauschale zu bereits von Verein und Schule unterschriebenen SAG-Verträgen ist bis zum 15.10.2016 möglich (www.sportnach1.de/ SAG-Pauschale). Es wird ausdrücklich darauf  hingewiesen, dass später eingehende Anträge auf SAG-Pauschale nicht berücksichtigt werden. Die Gründung von SAGs kann auch nach Ablauf der Frist noch bis zu den Pfingstferien des laufenden Schuljahres erfolgen.

Sport-nach-1-Sonderaktionen 2016/17:
In den Sportarten Badminton, Fußball und Handball erhalten jeweils die ersten 5 bzw. 10 neu gegründeten Sportarbeitsgemeinschaften Materialpakete als "Starthilfe". Der Sonderaktionenantrag kann auf der Sport-nach-1-Internetseite www.sportnach1.de/ Sonderaktionenantrag gestellt werden.

Stützpunkte: Antragsverfahren
Die Antragsphase für Stützpunktanträge wurde ausgeweitet. Anträge auf Stützpunkte können bereits ab dem 01.11.2016 in das Online-Formular eingegeben werden. Die Antragsphase dauert bis zum 15.02.2017. Eine Erinnerung an das Antragsdatum findet nicht statt. Später eingehende Anträge auf Stützpunkt  können nicht berücksichtigt werden.

Als Ansprechpartner für die Bereiche Sportarbeitsgemeinschaften zwischen Schule und Verein (SAG), Stützpunkte, Sonderaktionen Sport nach 1 und Mentor Sport nach 1 steht Ihnen der Sachgebietsleiter IR Harald Pitter gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:  
IR Harald Pitter
Telefon: 089/216345-25
Fax +49 (0) 89 216345-40
E-Mail: h.pitter@laspo.de