info@laspo.de +49 (0)89/216345-0

Sichtungs- und Weiterbildungslehrgang Rudern / Lehrgangsangebote Nr.93

(27.04.2017)
Im Rahmen der staatlichen Lehrerfortbildung findet vom 26. Juni bis zum 1. Juli 2017 ein Sichtungs- und Weiterbildungslehrgang im Rudern statt. Der erfolgreich absolvierte Weiterbildungslehrgang berechtigt dazu, eine Interessengruppe „Rudern“ im Rahmen des Differenzierten Sportunterrichts bzw. in der Oberstufe des Gymnasiums zu übernehmen sowie eine Kursgruppe „Rudern“ im Rahmen einer Klassenfahrt zu leiten. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein solides Fahrkönnen mit dem Einer und der erfolgreiche Abschluss der Eignungsfeststellung am ersten Lehrgangstag. Anmeldeschluss: 15. Mai 2017. Einen Ausblick auf die Lehrgangsangebote im ersten Schulhalbjahr 2017/18 finden Sie ebenfalls hier.

Der Sichtungs- und Weiterbildungslehrgang Rudern (96-611) richtet sich an Lehrkräfte mit der Unterrichtsberechtigung in Sport. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein solides Fahrkönnen mit dem Einer. Während der Sichtung am ersten Lehrgangstag wird eine praktische Eignungsfeststellung durchgeführt. Der erfolgreiche Abschluss der Eignungsfeststellung ist Voraussetzung für die Teilnahme am sofort folgenden einwöchigen Weiterbildungslehrgang im Rudern. Dieser wird nach den Bestimmungen des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst mit einer Eignungsfeststellung abgeschlossen. Der erfolgreich absolvierte Weiterbildungslehrgang berechtigt dazu, eine Interessengruppe „Rudern“ im Rahmen des Differenzierten Sportunterrichts bzw. in der Oberstufe des Gymnasiums zu übernehmen sowie eine Kursgruppe „Rudern“ im Rahmen einer Klassenfahrt zu leiten. Durch den Ruderverband erfolgt eine Gleichwertung mit der Trainerlizenz C.

Termin: Montag 26.06. 2017 - Samstag 01.07. 2017 (Mo Sichtungstag, Di - Sa  Weiterbildung Rudern)
Anmeldeschluss:  15. Mai 2017
Anmeldung über FIBS.

Alle Lehrgangsangebote (Nr. 93) für das erste Schulhalbjahr 2017/18 (September bis Dezember) finden Sie hier.